Es ist nicht notwendig, dass Non-Fungible Tokens (NFTs) nützlich sind.

Es gibt viele Leute, die keine großen Fans des NFT-Marktes sind und ihre Missbilligung darüber zum Ausdruck bringen.

Ein Werkzeug, das für einen bestimmten Zweck verwendet wird.

Es ist nicht unbedingt erforderlich, dass nicht vertretbare Token einen Nutzen haben, da es Kunstwerke seit Anbeginn der Zeit gibt und es durchaus akzeptabel ist, sie einfach zu bewundern.

Stellen Sie sich vor, Sie erscheinen in einem gehobenen Museum. Sie entdecken ein ausgestelltes Kunstwerk von Vincent van Gogh. Du fängst an, alle Leute anzuschreien, weil sie dumm sind.

Was nützt dieses törichte Gemälde?

Aus dieser Perspektive wäre die Antwort nein. Bedeutet dies jedoch, dass die Angelegenheit irrelevant ist?

Menschen mit viel Geld tätigen oft große Investitionen in Kunst. Es wurde gesagt, dass dies eine Möglichkeit ist, die Zahlung von Steuern zu vermeiden, und diese Aussage hat eine gewisse Gültigkeit.

Menschen investieren aus zwei Hauptgründen in Kunst:

Die Motivation hinter dem Sammeln von Kunst im Laufe vieler Jahrhunderte ist auf zwei Hauptursachen zurückzuführen.

Kreativität ist die Grundlage der Kunst. Kunst ist alles, was gemacht wird, was vorher nicht existierte. Alle Dinge, die Sie im Fernsehen oder im Internet sehen, sind Kunstwerke, aber niemand fragt nach der Praktikabilität dieser Dinge.

Die Fähigkeit der Kunst, dem Leben einen zusätzlichen Sinn zu verleihen, macht sie zu einer beeindruckenden Kraft. Es verbessert unser Verständnis der Welt um uns herum und hilft uns, ganzheitlichere Individuen zu werden.

Breaking Bad zu sehen, hatte einen großen Einfluss auf meine Überzeugungen. Es erzeugte Ideen in meinem Kopf, die sonst nicht da gewesen wären. Dasselbe gilt für Squid Game, 1984, The Scream und sogar The Bible.

Keines davon bot einen praktischen Nutzen, der über das zunehmende Verständnis hinausging.

Laut Stan Lee ist Unterhaltung ein kritischer Aspekt im Leben von Menschen, und ohne sie könnten sie verrückt werden.

Kunst ist im Wesentlichen das, was dem Leben einen Sinn gibt. Dies ist von unschätzbarem Wert in einem Universum, das keine wirkliche Bedeutung hat.

Ich hatte vorgehabt, einen Abschluss in Philosophie zu machen, mit dem ultimativen Ziel, Philosoph zu werden. Allerdings hat jemand einmal mit mir über die Idee gescherzt.

Es ist ein erstaunliches Konzept, dass hier in der kommenden Woche eine Philosophiefabrik ihren Betrieb aufnehmen wird.

Jeder in meiner Umgebung ermutigte mich, etwas "Realistischeres" zu verfolgen. Ich habe keine Ahnung, was das bedeuten soll.

Wenn ich darüber nachdenke, ist es amüsant. Alle Philosophiestudenten, denen ich je begegnet bin, haben erstaunliche Erfolge erzielt – vom Erstellen von Websites bis hin zu erfolgreichen Anwälten. Ich wette, es wurde ihnen allen dasselbe gesagt, aber sie entschieden sich klugerweise, es nicht zu beachten.

Unsere Gesellschaft neigt dazu, langweilige, sich wiederholende Aufgaben zu verehren. Sie ist der Originalität feindlich gesinnt, die ein Überbleibsel aus dem Industriezeitalter ist, als der einzige Weg, um geschätzt zu werden, darin bestand, jede Woche 50 Stunden oder mehr in einer Fabrik zu arbeiten.

Diese Art von Denkprozess ist äußerst schädlich. Als tödlich erwiesen. Es wird Sie dazu bringen, Ihre Ambitionen aufzugeben und sich auf etwas einzulassen, das Sie verachten. Letztendlich ist es die vernünftige Entscheidung zu treffen.

Die Roboternatur einer Routine scheut jede Art von Gefahr, egal wie gering die Chancen sind. Es ist wie bei einer Labormaus, die einen Hebel herunterdrückt und eine Belohnung in Form von Futter erwartet. Aber weißt du was?

Die Existenz funktioniert nicht auf diese Weise.

Überraschenderweise teilt auch der Fabrikant diese Sichtweise nicht.

Wer erfinderisch denkt, kann neue Wege gehen. Sie können völlig neue Wege finden, Probleme anzugehen.

Alle herausragenden Erfolge in Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft waren erfinderischen Köpfen zu verdanken. Darüber hinaus nützen Aktivitäten, die neue Denkweisen fördern, der gesamten Gesellschaft.

Das Fortschreiten durch die Zeit ist keine gerade Linie. Eine Person oder ein Gedanke kann einen enormen Einfluss auf den Lauf der Geschichte haben.

Es ist unmöglich, über Alexander den Großen zu sprechen, ohne Aristoteles zu erwähnen.

Welchen Einfluss ein bestimmtes Konzept auf Alexanders Erfolg hatte, lässt sich nicht genau bestimmen. Waren es die spezifischen Lehren von Aristoteles, seine Denkweise oder seine Regelmäßigkeit, die Alexander so einflussreich machte?

Es ist unmöglich, eindeutige Antworten zu erhalten, was jedoch nicht bedeutet, dass phantasievolles Denken sinnlos ist.

Abschließende Bemerkungen

Der praktische Wert von etwas ist wichtig, aber nicht alles muss für einen bestimmten Zweck verwendet werden. Um ehrlich zu sein, hat Kunst auch ihren eigenen Nutzen.

Erfolgreiche Personen verlassen sich alle auf ihre kreativen Fähigkeiten, unabhängig davon, ob sie berühmte Milliardäre oder weniger bekannte digitale Künstler sind, die nicht fungible Token erstellen.

Es braucht Mut, um etwas ins Leben zu rufen, das noch nie zuvor begonnen wurde. Dies kann ein literarisches Werk, ein kommerzieller Plan oder jede Form von Kunst sein.

Deshalb darf ich Bilder von Zeichentricktieren besitzen, die eher spekulativer Natur sind.

Credits gekennzeichnetes Bild: Bild vonTibor Bolyos vonPixabay